Oleg Chudan -The art of artist in the air

Der Absolvent der Zirkusschule in Kiew verbindet an den Trapezseilen Kraft und Eleganz. Scheinbar spielerisch vollführt der junge Ukrainer seine Kunst in den Strapaten und fasziniert mit seinen unglaublichen Kraftakten und seinem virtuosen Muskelspiel!

 

„Erotik ist die Kunst des Sehens“ – man sieht wenig Stoff und viel, viel Haut!

 

Es spannen sich Waschbrettbäuche, wie sie normalerweise auf Schwarzweiß-Postern in Teenagerzimmern zu sehen sind.

Oleg Chudan mit seinen gewellten, schulterlangen Haaren sieht aus, wie der Prinz aus dem Märchenbuch. Die Muskeln seiner Arme tragen den Rest seines Körpers auch in der Waagrechten noch.

Wer schon bei Liegestützen versagt, schaut besser weg!

 

www.olegchudan.com